Facebook Pixel
August Flash Sale
Jetzt live – hier klicken
bis zu 20% Rabatt
verwenden Sie den Angebotscode: AGILEAUGUSTDE
Angebot endet in:
bis zu 20% Rabatt
verwenden Sie den Angebotscode: AGILEAUGUSTDE

PRINCE2®

Kurstyp:
E-learning
Umsetzung:
Online
Add-ons:
PRINCE2 2017 Practitioner Exam,
PRINCE2 2017 Manual (Deutsch)
{{ configuredPrice() | currencyFormat }}
+ MwSt
Demo starten Hören Sie sich unseren PRINCE2® podcasts an

PRINCE2® 2017 Practitioner (Deutsch) Online

Durch PRINCE2 Practitioner lernen Sie, PRINCE2 bei der Durchführung und dem Management eines Projekts innerhalb einer PRINCE2 Umgebung anzuwenden. Dieser akkreditierte Online-Trainingskurs beinhaltet alles, was Sie benötigen, um die PRINCE2 Practitioner-Stufe zu erreichen.

PRINCE2 Practitioner – Voraussetzungen

Um die PRINCE2 Practitioner-Prüfung zu absolvieren, müssen Sie nachweislich zuvor eine der folgenden Prüfungen bestanden haben:

  • PRINCE2 Foundation
  • Project Management Professional (PMP)®
  • Certified Associate in Project Management (CAPM)®
  • IPMA Level A (Certified Projects Director)
  • IPMA Level B® (Certified Senior Project Manager)
  • IPMA Level C® (Certified Project Manager)
  • IPMA Level D® (Certified Project Management Associate)

Die Verschiedenen IPMA-Verbände legen diese Zertifikate unterschiedlich aus, z. B.:

  • In Großbritannien nimmt die Association for Project Management (APM) zugleich die Funktion des IPMA-Verbands sein; besuchen Sie www.apm.org.uk.
  • Die APM Level D Zertifizierung ist deren APM (P) Zertifikat
  • In den USA nimmt die American Society for the Advancement of Project Management zugleich die Funktion des IPMA-Verbands ein; besuchen Sie www.asapm.org.
     
Demo starten Hören Sie sich unseren PRINCE2® podcasts an
Aktie
Kursüberblick
Über diesen Kurs

Bei dieser Prüfung wird festgestellt, ob ein Kandidat PRINCE2 für den Betrieb und das Management eines Projekts in einem Umfeld, das PRINCE2 unterstützt, anwenden könnte.

Hier müssen die Kandidaten beweisen, dass sie PRINCE2 auf die Anforderungen und Probleme eines spezifischen Projektszenarios zuschneiden und anwenden können.

Dieser Kurs entspricht dem Lehrplan zum Erwerb der PRINCE2 Practitioner-Zertifizierung.

PRINCE2 Foundation Refresher e-learning

PRINCE2 Practitioner

  • Einführung in PRINCE2 Practitioner
  • PRINCE2 Prozessmodell-Durchlauf
  • Praktische Practitioner-Übungen
  • Practitioner-Prüfungstechniken

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die die PRINCE2 Practitioner-Qualifikation erwerben möchten

Dieses Programm eignet sich für:

  • Projektmanager
  • Geschäftsführer
  • Programmmanager
  • Teammanager und Support-Mitarbeiter
  • Mitarbeiter mit definierter Funktion
  • Projektmanagement-Berater

Mit der Practitioner-Stufe soll bestätigt werden, dass Ihr Verständnis ausreicht, um PRINCE2 in verschiedenen Szenarien anwenden und individuell anpassen zu können.

  • Objektive Prüfung
  • 68 Fragen 
  • 38 Punkte sind erforderlich, um die Prüfung zu bestehen = 55 %
  • Dauer: Zweieinhalb Stunden (150 Min.), keine zusätzliche Lesezeit
  • Hilfsmittel erlaubt (nur offizielles PRINCE2 Handbuch)

PRINCE2 Practitioner – Voraussetzungen

Um die PRINCE2 Practitioner-Prüfung zu absolvieren, müssen Sie nachweislich zuvor eine der folgenden Prüfungen bestanden haben:

  • PRINCE2 Foundation (Version 2009 oder 2017)
  • Project Management Professional (PMP)®
  • Certified Associate in Project Management (CAPM)®
  • IPMA Level A (Certified Projects Director)
  • IPMA Level B® (Certified Senior Project Manager)
  • IPMA Level C® (Certified Project Manager)
  • IPMA Level D® (Certified Project Management Associate)

Die Verschiedenen IPMA-Verbände legen diese Zertifikate unterschiedlich aus, z. B.:

  • In Großbritannien nimmt die Association for Project Management (APM) zugleich die Funktion des IPMA-Verbands sein; besuchen Sie www.apm.org.uk.
  • Die APM Level D Zertifizierung ist deren APM (P) Zertifikat
  • In den USA nimmt die American Society for the Advancement of Project Management zugleich die Funktion des IPMA-Verbands ein; besuchen Sie www.asapm.org.

Zum Lesen der vollständigen Geschäftsbestimmungen von AXELOS hinsichtlich der Voraussetzungen bitte .
hier klicken.

Bei dieser Prüfung wird festgestellt, ob ein Kandidat PRINCE2 für den Betrieb und das Management eines Projekts in einem Umfeld, das PRINCE2 unterstützt, anwenden könnte.

Hier müssen die Kandidaten beweisen, dass sie PRINCE2 auf die Anforderungen und Probleme eines spezifischen Projektszenarios zuschneiden und anwenden können.

Dieser Kurs entspricht dem Lehrplan zum Erwerb der PRINCE2 Practitioner-Zertifizierung.

PRINCE2 Foundation Refresher e-learning

PRINCE2 Practitioner

  • Einführung in PRINCE2 Practitioner
  • PRINCE2 Prozessmodell-Durchlauf
  • Praktische Practitioner-Übungen
  • Practitioner-Prüfungstechniken

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die die PRINCE2 Practitioner-Qualifikation erwerben möchten

Dieses Programm eignet sich für:

  • Projektmanager
  • Geschäftsführer
  • Programmmanager
  • Teammanager und Support-Mitarbeiter
  • Mitarbeiter mit definierter Funktion
  • Projektmanagement-Berater

Mit der Practitioner-Stufe soll bestätigt werden, dass Ihr Verständnis ausreicht, um PRINCE2 in verschiedenen Szenarien anwenden und individuell anpassen zu können.

  • Objektive Prüfung
  • 68 Fragen 
  • 38 Punkte sind erforderlich, um die Prüfung zu bestehen = 55 %
  • Dauer: Zweieinhalb Stunden (150 Min.), keine zusätzliche Lesezeit
  • Hilfsmittel erlaubt (nur offizielles PRINCE2 Handbuch)

PRINCE2 Practitioner – Voraussetzungen

Um die PRINCE2 Practitioner-Prüfung zu absolvieren, müssen Sie nachweislich zuvor eine der folgenden Prüfungen bestanden haben:

  • PRINCE2 Foundation (Version 2009 oder 2017)
  • Project Management Professional (PMP)®
  • Certified Associate in Project Management (CAPM)®
  • IPMA Level A (Certified Projects Director)
  • IPMA Level B® (Certified Senior Project Manager)
  • IPMA Level C® (Certified Project Manager)
  • IPMA Level D® (Certified Project Management Associate)

Die Verschiedenen IPMA-Verbände legen diese Zertifikate unterschiedlich aus, z. B.:

  • In Großbritannien nimmt die Association for Project Management (APM) zugleich die Funktion des IPMA-Verbands sein; besuchen Sie www.apm.org.uk.
  • Die APM Level D Zertifizierung ist deren APM (P) Zertifikat
  • In den USA nimmt die American Society for the Advancement of Project Management zugleich die Funktion des IPMA-Verbands ein; besuchen Sie www.asapm.org.

Zum Lesen der vollständigen Geschäftsbestimmungen von AXELOS hinsichtlich der Voraussetzungen bitte .
hier klicken.

  • Buch "Erfolgreiche Projekte managen mit PRINCE2" (Wert 75 €)
  • eBuch "PRINCE2 - Alles was man wissen muss" (Wert 40 €)
  • PRINCE2 Prozesslandkarte

 

  • Buch "Erfolgreiche Projekte managen mit PRINCE2" (Wert 75 €)
  • eBuch "PRINCE2 - Alles was man wissen muss" (Wert 40 €)
  • PRINCE2 Prozesslandkarte

 

Über die Qualifikation

Mit der Foundation-Stufe soll bestätigt werden, dass Ihr Wissen und Verständnis der PRINCE2 Methode ausreicht, um auf effektive Weise mit einem Projektmanagement-Team oder als Teil davon arbeiten zu können – in einem Umfeld, dass die PRINCE2 Methodik unterstützt.

Mit der Practitioner-Stufe soll bestätigt werden, dass Ihr Verständnis ausreicht, um PRINCE2 in verschiedenen Szenarien anwenden und individuell anpassen zu können. Der Kandidat muss vor der Practitioner-Prüfung zunächst die PRINCE2 Foundation-Prüfung bestanden haben.