Facebook Pixel
December e-learning sale
Live now - click here
20% off e-learning - Use offer code: DEC20USA
Offers end in:
20% off e-learning - Use offer code: DEC20USA
Sprint Planung auf einem Whiteboard (Sprint Planning on a whiteboard)

Bist du ein Agilista?

PRINCE2 oder Methoden wie Scrum und Kanban kommen alle ursprünglich aus dem IT-Umfeld. Trotzdem: Wenn Du ein Agilista bist, dann lächelst Du nur müde über die „Wasserfall“-Methode PRINCE2. Nieder mit den Hierarchien und sturen Prozessen! Was kümmern uns Dokumentationen? Der Mensch steht im Vordergrund, nicht der Prozess: „Individuals and interactions over processes and tools, Working software over comprehensive documentation, Customer collaboration over contract negotiation, Responding to change over following a plan“, so umschreibt dies das Agile Manifesto.

Es ist schon richtig: PRINCE2 ist das Kind großer Prozesse in großen Unternehmen. Vor allem die jüngere Generation fühlt sich nicht unbedingt von den 7x7x7 Prinzipien angesprochen, die einen womöglich zu sehr gängeln. Start-ups arbeiten anders, oder? Aber es gibt wie immer zwei Seiten der Medaille. Einerseits muss das Projekt  vorankommen und dazu müssen Sprints eingelegt werden. Schließlich zählen Ergebnisse. Andererseits braucht jedes Projekt eine übergreifende Struktur und auch die nötige Dokumentation. Sonst zerbröselt das Projekt. Oder Kollegen, die später auch daran arbeiten, kennen sich nicht aus. Und übrigens: Der Skill PRINCE2 wird oft in Stellenbeschreibungen verlangt. Es kann also nicht schaden, das zu beherrschen.

Es lag auf der Hand, beide Prinzipien des Projektmanagements zu vereinen. Das ist 2015 mit PRINCE2 Agile geschehen. Die Erweiterung von PRINCE2 berücksichtigt eine Vielfalt existierender agiler Frameworks, ergänzt die sieben Prinzipien von PRINCE2 um fünf sogenannte Agile Behaviours und bettet für den PRINCE2-Projektmanager agile Konzepte und Techniken an jeweils passender Stelle in den Themen und Prozessen ein.

Mit PRINCE2 Agile kommst Du also auch in den Flow und es könnte genau die Lösung sein, die Deine Organisation benötigt. Mit unserer Version von Agile lernst Du, wie Agile das Projekt steuert, während PRINCE2 das Projekt als Ganzes regelt.

Bleibt PRINCE2 nicht doch das Gegenteil von Agile?

Aus der Wahlforschung weiß man, dass es schwierig bis fast unmöglich ist, Wähler von ihrer politischen Überzeugung abzubringen. Das Handbuch „Managing Successful Projects with PRINCE2“ von Axelos wird oft als präskriptiv und streng interpretiert. Da drängt sich der Eindruck von „Command & Control“-Management auf. Sieh es einfach so: Mit PRINCE2 Agile kannst Du im Rahmen von PRINCE2 sehr agil arbeiten. Such Dir einen Kollegen, der die andere Seite mag und bilde ein Projektmanagerteam.

Obwohl die Terminologie zwischen PRINCE2 Agile und AgilePM variiert, bieten beide ähnliche Anleitungen. Zum Beispiel bieten beide Methoden klare Anweisungen für Folgendes:

 

  • Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Ein definiertes Prozessmodell
  • Ein kontrollierter Start und Schluss
  • Projektlieferung in Chunks
  • Plan-, Risiko-, Qualitäts- und Änderungsmanagement

 

 

Ein Vorteil der Verwendung von PRINCE2 Agiles Handbuch ist, dass es bestimmte Agile-Praktiken ausführlicher behandelt. Dazu gehören Themen wie Scrum, Kanban, das Agile Manifest und andere faszinierende Techniken und Werkzeuge.

Letztendlich ist es eine Frage dessen, was das Beste für Dein Unternehmen ist. Manchmal brauchst Du eine maßgeschneiderte Lösung, auch wenn es für Außenstehende ein wenig als Nische scheint.

Zusammenfassung

In 16 Stunden lernst Du im E-Learning-Kurs mehr über diese Themen: ein PRINCE2-Agile-Überblick, Themen und Prozesse in einem Agile-Umfeld, Scrum, Kanban und Lean Start-up. Schließlich ein Prüfungssimulator sowie eine PRINCE2-Agile-Fallstudie mit Aktivitäten. PRINCE2 Agile ist eine Ergänzung und erweitert PRINCE2-Projekte um agile Konzepte. Daher musst Du bereits eine PRINCE2-Qualifikation besitzen.